Tri Tra Trullala Kasperl Melchior Balthasar

Ein derb-lustiges Krippenspiel von kirschkern & COMPES.

Ohjemine! Schwester Theodora und Schwester Elisabet haben aus Versehen den Koffer mit den Kasperpuppen mitgenommen! Und die Krippenfiguren sind im Kloster geblieben. Nun können die frommen Nonnen die Geschichte von Jesu Geburt gar nicht spielen. Doch da geschieht ein Wunder: Im Kasperkoffer erstrahlt der Weihnachtsstern. Also auf nach Bethlehem mit Prinzessin, Räuber und dem Kasper … Ausgezeichnet mit dem Hamburger Kindertheaterpreis 2011. Ab 6 Jahre.

Am 16. Dezember 10 und 18 Uhr im FUNDUS-Theater, Hasselbrookstr. 25.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


6 + = elf