Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke

„Wer das Haar sucht, verpasst die Suppe“

hartmannDie Schauspielerin MARIA HARTMANN ist für ihre Theaterrollen und ihre Mitwirkung in zahlreichen Kino-, Fernseh-  und Rundfunkproduktionen bekannt. Die besondere Vorliebe der Künstlerin gilt literarischen Soloprogrammen. An dieser Stelle widmet sie sich dem skurrilen und nicht minder vergnüglichen Titel-Thema und hat dabei eine wahrlich köstliche Autorenauswahl getroffen! Darunter die für ihre gern zitierten, herrlich bösen Sentenzen bekannte Kurzgeschichtenautorin Dorothy Parker sowie Kurt Tucholsky und Anton Tschechow oder einer der bedeutendsten italienischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, Italo Calvino. Missmutige Nörgler, leichtfertige Gestalten und verschrobene Möchtegerne bevölkern deren Geschichten und unsere Welt. Sie begegnen uns täglich! Es stellt sich die Frage, welche Reaktion darauf angemessen ist: respektlose Zurückhaltung oder mutige Einmischung? Soll man Ruhe bewahren oder schnell handeln? Es gibt darauf Antworten, die sich leider oft als Irrtümer entpuppen, denn die Wahrnehmungen können doch grundverschieden sein. Es geht also um die Kunst zu unterscheiden…

Das literarische Soloprogramm ist am 5. September um 19.30 Uhr in der Parkresidenz Alstertal

Hinterlassen Sie einen Kommentar


8 × = vierzig acht

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige