Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Vernissage im Foyer

Malerei bedeutet  für Christel Lehmkuhl, Schönes zu erfassen, und in ihrem individuellen künstlerischen Duktus in den Bildern zu reflektieren. Die Farbe dient ihr dabei als Medium zwischen Empfindung und Ausdruck. Jede Farbe besitzt für sie eine dynamische Kraft. Mal harmonieren diese Kräfte miteinander, mal kollidieren sie und erzeugen dadurch verschiedene emotionale Wirkungen. Dieses Spiel der Kräfte untereinander fasziniert die Malerin. War die Farbgebung ihrer Werke anfangs sehr zart, zeigt sie sich mit ihrer zunehmenden künstlerischen Entwicklung freier und intensiver. Den gleichen Stellenwert misst sie den Formen bei. Und so variiert die Malerin ihre Stilmittel  und Techniken, greift zu Aquarell, Öl, Acryl und Gouache, spachtelt oder benutzt den Pinsel. Auf diese Weise gelingen ihr beim selben Motiv unterschiedliche emotionale Aussagen. Eines ist den Landschaften, Stillleben sowie Blumenbildern von Christel Lehmkuhl gemein – sie strahlen eine gewisse Harmonie aus und sind – nicht nur laut Titel der Ausstellung – „Farbenfroh“.

Die Vernissage ist am 17. Oktober um 18 Uhr  in der Parkresidenz Alstertal. Die Ausstellung dauert bis zum Do., 29. November 2012.

Vorheriger Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


+ eins = 4

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige