„Uwe Seeler-Förderpreis“ für den Bramfelder SV

 Schon zum dritten Mal wurde der mit 5.000 € dotierte „Uwe Seeler-Förderpreis“ des Hamburger Fußball-Verbandes und der Hamburger Sparkasse überreicht. Gewinner ist der Bramfelder SV. Die Bramfelder haben gegenüber der Serie 2010/2011 (30 Mannschaften) in der Serie 2011/2012 (41 Mannschaften) einen Zuwachs von 11 Jugendmannschaften (Mädchen und Junioren) zu verzeichnen und damit die meisten Jugendmannschaften im Bereich des HFV in diesem Zeitraum dazu bekommen. Die Ehrung wurde vor den Halbfinalspielen der Hamburger Hallenmeisterschaften der Herren am 12. Januar 2013 in der Sporthalle Hamburg durchgeführt. Mit dem Preis möchte der Hamburger Fußball-Verband Vereine belohnen, die sich um neue Mitglieder im Bereich der Jugend bei den Mädchen- und Juniorenmannschaften verdient gemacht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


zwei + = 7