Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Umwelt- und Sozialpreis 2012 des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne geht an Anne-Frank-Schule

Der Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne hat in seiner Sitzung am 5. Dezember 2012 den Umwelt- und Sozialpreis an die Anne-Frank-Schule in Bramfeld vergeben.

Seit vielen Jahren werden in der Schule Projekte durchgeführt, die dem Umweltschutz dienen. So wurde eine Photovoltaik-Anlage installiert oder alte Tomatensorten und gentechnikfreier Mais angebaut. Im letzten Schuljahr bildete der Bau eines Insektenhotels den Schwerpunkt. Die Schüler informierten sich in Büchern und im Internet darüber, was Insekten zum Überleben im Winter benötigen, hielten vor anderen Schülern Vorträge und sensibilisierten sie so für das Thema. Derzeit ist das Hotel von verschiedenen Insektenarten bewohnt und wird von vielen Schülern genutzt, um die „wunderbare und spannende Welt der Krabbeltiere“ zu entdecken.

Für das nächste Schuljahr plant die Anne-Frank-Schule das Betreiben eines Schulkiosks. Ziel ist es, den Schülern mehrmals pro Woche ein warmes, preisgünstiges Mittagessen anzubieten. Die Gerichte sollen mit Hilfe der Schüler zubereitet werden. Hierbei sollen sie lernen, gesunde, saisonale Lebensmittel der Region zu verwenden. Darüber hinaus soll das Projekt den Schülern vermitteln, dass kurze Transportwege bei Nahrungsmitteln helfen, den CO2-Ausstoß zu verringern, und dass Obst und Gemüse der jeweiligen Jahreszeit der Gesundheit dienen und das Portemonnaie und die Umwelt schonen. Auch die energiesparende Zubereitung und Lagerung der Lebensmittel ist Inhalt des Projektes.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


acht + 5 =

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige