Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Teilstück der Veloroute 5 auf der Steilshooper Straße fertiggestellt

Am Dienstag, dem 10. April 2018 haben der stellvertretende Bezirksamtsleiter Frank Schwippert und die  Radverkehrskoordinatorin Kirsten Pfaue das Teilstück der Veloroute 5 auf der Steilshooper Straße per  Fahrrad eröffnet.

Nach etwa sieben Monaten Bauzeit ist der Umbau zwischen den Straßen Richeystraße und Appelhoff auf einer Länge von 750 Metern abgeschlossen. Mit dieser Maßnahme werden die Bedingungen für Radfahrende verbessert und das Fahrrad als umweltfreundliches Verkehrsmittel gestärkt. Auf beiden Fahrbahnseiten wurden Radfahrstreifen hergestellt. Die Erneuerung der gesamten Fahrbahndecke hat zu einem erhöhten Fahrkomfort geführt. Darüber hinaus wurden die Nebenflächen umgestaltet und die Busbuchten in Haltestellen am Fahrbahnrand umgewandelt. Bis Ende April werden in den Pflanzgruben noch Baumpflanzungen und eine Rasenansaat erfolgen. Die bereits vorhandenen Eichenspaltpfähle können entfallen, sobald die Grünbepflanzung ausreichend hoch ist und durch ungenehmigtes Parken keinen Schaden mehr nimmt.

Insgesamt gibt es 14 zusätzliche Bäume und 20 neue Fahrradanlehnbügel. Die Anzahl der Parkstände ist um 27 gesunken, da durch die Einrichtung von beidseitigen Radfahrstreifen und die Neuaufteilung der Nebenflächen die erforderliche Breite zur Einrichtung von Längsparkständen nicht gewährleistet war.

Die Gesamtkosten inklusive der erneuerten Beleuchtung, der Bepflanzung sowie der  Instandsetzung der Entwässerungseinrichtungen belaufen sich für das 750 Meter lange Teilstück auf 2,4 Millionen Euro. Die Finanzierung erfolgt über das Bündnis für den Radverkehr aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz.

Mit dem Abschluss der Maßnahme ist ein weiterer Streckenabschnitt des Veloroutennetzes fertiggestellt. Das insgesamt 280 km lange Netz mit 14 Routen bildet das Rückgrat für den Alltagsradverkehr in der Stadt und wird im Rahmen des Bündnisses für den Radverkehr hamburgweit sukzessive ausgebaut und fertiggestellt. Die fast 23 Kilometer lange Route 5 führt von  Duvenstedt über Poppenbüttel, Bramfeld und Uhlenhorst bis in die Innenstadt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


9 − sechs =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige