Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

„Summer School“ zum Begegnungshaus Poppenbütteler Berg

Im Baugebiet Poppenbütteler Berg /Ohlendieck findet von Freitag, dem 8. September 2017 bis Sonnabend, dem 16. September 2017 die zweite „Summer School“ zur Gestaltung und Nutzung eines Begegnungshauses statt.

Die „Summer School“ ist eine gemeinsame Veranstaltung der HafenCity Universität, Fachbereich Urban Design, des gemeinnützigen Vereins Poppenbüttel Hilft e.V., f & w fördern und wohnen AöR, der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, der Staatlichen Gewerbeschule für Bautechnik und des Bezirksamtes Wandsbek.

Mit fünf Architekturbüros aus Hamburg, Berlin, Basel, London und Tokyo werden Geflüchtete, Studierende, Auszubildende und Anwohner Entwürfe für die künftige Gestaltung und Nutzung des Hauses erarbeiten. Diese Entwürfe werden einer Jury vorgestellt  und im Wettbewerbsverfahren durch diese bewertet.

Im ersten Quartal 2018 ist der Baubeginn geplant, auf einem 400 qm großen Grundstück, welches von f & w fördern und wohnen AöR für das Projekt zur Verfügung gestellt wird.

Das Gebäude selbst wird durch Geflüchtete, Studierende, Auszubildende, Mitglieder von Poppenbüttel Hilft e.V. und engagierten Anwohnern im Selbstbau errichtet.

Der Bau des Begegnungshauses in der vorgenannten Form ist ein Modellprojekt und verfolgt die Ziele einer möglichst großen Beteiligung zukünftiger Nutzerinnen und Nutzer sowie die Förderung und Unterstützung entstehender neuer Nachbarschaften, nicht zuletzt unter  Integrationsgesichtspunkten.

Das Projekt wird durch die Hamburger Bürgerschaft finanziell gefördert und steht unter der Schirmherrschaft des Ersten Bürgermeisters.

Alle Interessierten sind eingeladen, sich täglich beim Abendessen ab 19.30 Uhr während der „Summer School“ einen Eindruck von den Aktivitäten zu verschaffen und mit den Beteiligten ins Gespräch zu kommen. Dies gilt insbesondere auch für das abschließende Sommerfest am Sonnabend, dem 16. September 2017 ab 16 Uhr. Dort werden auch die Entwürfe zum Begegnungshaus präsentiert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


9 − drei =

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige