Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

STILLE MOMENTE DER WIRKLICHKEIT von Nic Hoche

Presse-3_Garten bei SollerKürzlich eröffnete Nic Hoche seine Ausstellung STILLE MOMENTE DER WIRKLICHKEIT im Forum Alstertal mit faszinierende Schwarz-Weiß-Fotografien. Die Welt ist voller Schönheit, voller Spannung und Dramatik. Diese Intensität versucht Nic Hoche zu fotografieren. Aber auch Stille und Melancholie erlebt er intensiv und auch sie sind ein wichtiger Bestandteil seiner Bilder. Er erschafft kein Abbild von der Wirklichkeit, er interpretiert sie. Denn sein Empfinden und sein Denken bestimmen, wie er die Wirklichkeit wahrnimmt. Man könnte auch sagen: Er fotografiert, was er sieht.

Warum schwarz-weiß? Das schwarz-weiße Bild ist eine Abstraktion der Wirklichkeit. Diese Abstraktion verstärkt die Möglichkeiten künstlerischer Interpretation und die Wirkkraft der einzelnen bildgestalterischen Mittel. Das ermöglicht ihm, die Bildaussage zu intensivieren und die Spannung im Bild zu erhöhen.

Die Ausstellung im FORUM ALSTERTAL, Kritenbarg 18, Hamburg-Poppenbüttel wird vom 31.05. bis 26.07.15 täglich präsentiert: Mo-Fr 8-18 h und Sa/ So/ Feiertags 9-15 h. Informationen unter Tel. 040-60 68 68, www. forum-alstertal.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar


× sieben = 49

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige