Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Schweden – der Süden

Der Referent Jürgen Schütte entführt sein Publikum in das Land der Elche und Wikinger, in den südlichen Teil Schwedens. Mit Skiern, Fahrrad und einem Klepper-Faltboot ging die Reise fast vier Monate lang durch die atemberaubenden Landschaften des Landes. Die historische Provinz Småland wurde aus einer Reihe sogenannter „kleiner Länder“ (schwedisch: små land) gebildet. Heute ist die Region nicht nur durch die Kinderbücher Astrid Lindgrens bekannt. In Småland entwickelte sich ab dem 18. Jahrhundert auch ein Zentrum für Glaskunst, weshalb die Region heutzutage auch „Glasreich“ genannt wird. Mittsommer und eine Wikinger-Hochzeit erlebt Jürgen Schütte im Museumsdorf Foteviken, südlich von Malmö im westlichen Süden Schwedens. Am Ende seiner Reise begibt er sich mit dem Kajak auf den Weg nach Dänemark und Deutschland. Als bei schlechtem Wetter auf der Ostsee das Kajak kentert, beginnt ein Kampf um Leben und Tod.

Der Lichtbildervortrag ist am 12. Oktober um 18.00 Uhr in der Residenz am Wiesenkamp

Hinterlassen Sie einen Kommentar


− 2 = zwei

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige