Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Richtfest im Museumsdorf Volksdorf

Richtfest_Auszubildende_ZimmerleuteEin lang gehegter Wunsch der zahlreichen freiwilligen Mitarbeiter des Museumsdorfs in Volksdorf ist auf dem Weg wahr zu werden: ein Werkstattgebäude. Es soll mit modernen Maschinen, Werkzeugen und Geräten ausgestattet werden, damit die Museumsdorf-Handwerker alles was für den Betrieb und die Instandhaltung von historischen Gebäuden und Geräten benötigt wird herstellen können.

Anfang April ging es mit den Ausschachtungsarbeiten los. Das Fundament wurde geschüttet, ein Sockel gemauert und die Fachwerkkonstruktion erreichtet und am 16. Mai, nach nur 6 Wochen Bauzeit, war es dann so weit: Zeit das Richtfest zu feiern!

Der 1. Vorsitzende der Stiftung Museumsdorf Volksdorf, Ralf von Petersdorf, begrüßte bei schönstem Frühlingswetter viele der ehrenamtlichen Mitarbeiter des Museumsdorfs und als Ehrengäste alle diejenigen, die zum Gelingen des Projekts beigetragen hatten: Dr. Sebastian Giesen, Geschäftsführer der Hermann Reemtsma Stiftung, als Vertreter des Bezirksamtes, das aus dem „Sondermittel-Topf“ der Bezirksversammlung Gelder beigesteuert hat, der Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff sowie die Bezirksabgeordneten Hans-Joachim Klier, Anja Quast, Peter Pape, Eckard Graage und Helga Daniel. Ein Dank ging auch an die HASPA, die Gelder aus dem „Lotteriesparen“ beigesteuert hatte.

Im Anschluss an die Begrüßungsrede hatte Zimmermeister Jörg Voss vom Ausbildungszentrum-Bau in Hamburg das Wort, der inzwischen mit seinen Auszubildenden auf den vorderen Dachbalken geklettert war, von dort einen launigen Richtspruch reimte und dann nach alter Tradition das geleerte Schnapsglas unter dem Beifall der Anwesenden klirrend zu Boden warf. Beifall gab es auch von Jan Ihns, der sich darüber freute, jetzt im Museumsdorf einen weiteren Entwurf aus seinem Architektenbüro leibhaftig vor sich zu sehen, wenn auch noch ohne Dach und Seitenwände. Der Architekt berichtete von seiner Zusage, gern vorbeizukommen, wenn er auf der Baustelle gebraucht würde. Er räumte allerdings ein, dass seine Anwesenheit wegen der umsichtigen Baubegleitung durch den Museumsleiter Egbert Läufer gar nicht nötig war…

Das Richtfest klang aus mit angeregten Gesprächen, Würstchen und einem erfrischenden Schluck aus Fass oder Flasche am Ausschank im Backhaus.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


8 + = vierzehn

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige