Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Richtfest des Neubaus der Ev. Kindertagesstätte Hamburg-Volksdorf

Am Freitag, 7. Juni 2013, konnte 12 Wochen nach der Grundsteinlegung am 15. März 2013 bei herrlichem Wetter das Richtfest feierlich begangen werden. Damit wurde ein weiterer bedeutsamer Bauabschnitt erreicht. Nach alter Tradition und Handwerkssitte wurde der Tag feierlich begangen. Die Kinder der Kindertagesstätte strahlten mit der Sonne um die Wette, so sehr freuten sich die Kleinen über „ihre“ Kita. Nach einer kurzen Ansprache durch den Geschäftsführer, Andreas Schneider, folgte die Richtrede, die der leitende Polier, Ingo Stindel, vom Dach aus und nach altem Brauch „mit Gunst und Verlaub“ hielt. Anschließend wurde der grün-weiß geschmückte Richtkranz aufgezogen.

Ende Mai fand bereits die abschließende Begutachtung der Kindertagesstätte im Rahmen der Zertifizierung nach dem ev. Gütesiegel Beta statt, die von der Zertifizierungsgesellschaft pro CumCert in Begleitung durch das Diakonische Werk Hamburg durchgeführt wurde. Der Kita wurde dabei eine hervorragende Arbeit bescheinigt. „Ich beglückwünsche die Kita-Leiterin, Frau Weselmann-Marien, ihre Stellvertreterin,  Frau Schermer und das gesamte Team für die großartige Leistung“, sagt Andreas Schneider, Geschäftsführer der Kindertagesstätte. „Nun sehen wir mit großer Freude der Fertigstellung des neuen Gebäudes entgegen.“
Die Kindertagesstätte wird im Herbst in die neuen Räumlichkeiten ziehen. Insgesamt 120 Kinder, aufgeteilt in drei Krippen- und vier Elementargruppen, finden dann Platz in dem neuen Gebäude. Dieses wird zwei Stockwerke hoch, hat insgesamt eine Nutzfläche von 1.025 m2 und bietet neben Spiel- und Toberäumen ein eigenes Kinder-Restaurant und eine Dachterrasse. Für die Gestaltung der Innen- und Außenflächen konnte die hamburgweit bekannte Spezialistin für energetische Raumberatung, Beate Prügner, gewonnen werden. Gemeinsam mit der Architektin, Caroline Michaelis-Eckhoff, sowie den Erzieherinnen und Erziehern bildet sie das Expertenteam für die weiteren Planungen.  (Foto: v.l.n.r.: Caroline Michaelis-Eckhoff und Sönke Prell (beide aus dem Architekturbüro Knaack & Prell), Marion Weselmann-Marien (Kita-Leitung), Andreas Schneider (Geschäftsführer), Ingo Stindel (Polier))
Hintergrundinformation:
Die Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V. (BETA) ist seit 1922 der bundesweite Zusammenschluss der evangelischen Trägerformationen in den Ländern und Landeskirchen. Ziel ist der Austausch und die Koordination der Arbeit evangelischer Träger in Deutschland. BETA vertritt 9.200 Tageseinrichtungen mit mehr als 63.000 Mitarbeitern und ca. 500.000 Plätzen für Kinder zwischen 0 und 12 Jahren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


zwei − = 1

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige