Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Residenz am Wiesenkamp: Wechsel in der Leitung des ambulanten Dienstes – Monique Siebensohn folgt Heidrun Salisch

PDL Ambulanter Dienst Monique SiebensohnMonique Siebensohn ist seit dem 23. Januar 2017 neue Leiterin der ambulanten Pflege in der Residenz am Wiesenkamp in Hamburg-Volksdorf. Sie folgt Heidrun Salisch nach, die das Unternehmen zum Ende März verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Andreas Schneider, Geschäftsführer der Residenz am Wiesenkamp: „Frau Siebensohn war seit über drei Jahren im benachbarten Pflegeheim Feierabendhaus als stellvertretende Pflegedienstleitung beschäftigt. Da ich auch für dieses Haus als Geschäftsführer verantwortlich zeichne, konnte ich ihr großes Engagement und ihre gute Arbeit bereits kennenlernen. Deshalb freue ich mich sehr, dass ich sie als Pflegedienstleiterin des hauseigenen ambulanten Dienstes hier in der Residenz gewinnen konnte. Mein großer Dank geht auch an Frau Salisch, die in den vergangenen mehr als sechs Jahren erfolgreich für unsere Bewohnerinnen und Bewohner tätig war. Es ist schön, dass Frau Salisch dem Unternehmen noch bis Ende März zur Verfügung steht.“

Monique Siebensohn ist 31 Jahre alt und gelernte examinierte Altenpflegerin mit der zusätzlichen Qualifikation zur „Führungskraft in der ambulanten, teilstationären und stationären Pflege“. Sie ist verheiratet und hat ein Kind. Foto: Monique Siebensohn, Residenz am Wiesenkamp.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


zwei × 3 =

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige