Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Planfeststellungsverfahren zur U5 Ost

In den letzten drei Jahren haben viele Hamburgerinnen und Hamburger sich an dem breiten Verfahren der öffentlichen Beteiligung zu den Planungen der U5 Ost von Bramfeld in die City Nord eingebracht. Mittlerweile sind die Planungen zur U5 Ost abgeschlossen. Bevor wir aber anfangen können zu bauen, prüft die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation die Unterlagen im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens. Die Planunterlagen werden zudem auch öffentlich ausgelegt und im Internet veröffentlicht.  In diesem Verfahren kann jeder Bürger Anmerkungen zur Planung machen.

Öffentliche Auslegung der Unterlagen im Zeitraum: 30. Juli 2019 bis zum 29. August 2019

Orte: Bezirksamt Wandsbek, Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt, Foyer,  Schloßgarten 9, 22041 Hamburg.

Bezirksamt Hamburg-Nord, Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt, Servicezentrum, 1. Stock, Kümmelstraße 6, 20249 Hamburg.

Planungsunterlagen online: https://www.hamburg.de/bwvi/np-aktuelle-planfeststellungsverfahren/

Einwendungsfrist: 30. Juli 2019 bis 30. September 2019.

Begleitend zur öffentlichen Auslegung der Planungsunterlagen bieten wir zusätzlich Termine an, an denen Sie Einblick in die kompletten Planungsunterlagen nehmen können. Diese finden statt in:

Bramfeld:  8. August, 16-18 Uhr, 9. August, 10-12 Uhr. Wo: Hamburger Sparkasse, Bramfelder Dorfplatz 12-14, 22179 Hamburg.

Steilshoop: 15. August, 16-18 Uhr, 16. August, 10-12 Uhr. Wo: Stadtteilbüro Steilshoop, Schreyerring 47, 22301 Hamburg.

Alsterdorf, Ohlsdorf und Barmbek-Nord: 28. August, 16-18 Uhr, 29. August, 10-12 Uhr. Wo: Kulturküche Alsterdorf, Alsterdorfer Markt 18, 22297 Hamburg

Sobald der Planfeststellungsbeschluss erteilt ist, werden der Hamburger Senat und die Bürgerschaft die HOCHBAHN mit dem Bau der U5 Ost beauftragen. Erst dann kann es mit den ersten Bauarbeiten vor Ort losgehen. Der Baubeginn wird deshalb frühestens Ende 2021 sein. Auch während des laufenden Genehmigungsverfahren und des Baus bleibt Martin Boneß Ihr Ansprechpartner für alle Belange rund um die U5 Ost. Wir freuen uns darauf und hoffen, dass wir auch weiterhin in engem und konstruktiven Austausch mit Ihnen stehen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter:                                                                                         https://www.schneller-durch-hamburg.de/u5-ost-planfeststellungsverfahren

Und damit Sie sich einen Eindruck verschaffen können, wie der spätere Umstieg zwischen U5 und U1 an der Haltestelle Sengelmannstraße aussehen wird, schauen Sie gerne unter:                 https://www.schneller-durch-hamburg.de/u5-u1-sengelmannstrasse-gestaltung

Vorheriger Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


− fünf = 1

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige