Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Passat: Neue Pflegeresidenz eröffnet im September

Unbenannt-3„Wir freuen uns sehr, dass die Bauarbeiten fast abgeschlossen sind und unsere Pflegeresidenz  bald ihre Pforten öffnen kann“, sagt Peter Wittke, Geschäftsführer der Passat Pflegeresidenz.

Anfang September wird „Passat“ nun in Hamburg-Bramfeld eröffnet. Die weißen Mauern des im italienisch-französischen Landhausstil erbauten Hauses lassen schon erahnen, dass sich im ruhig gelegenen Hildeboldtweg 9-13 ein Schmuckkästchen entwickelt. „Wir gestalten das Ambiente des Hauses sowohl innen als auch außen mit einem Wohlfühlcharakter, so dass sich unsere Bewohner hier gleich zuhause fühlen“, sagt Peter Wittke. „Dabei gehen wir mit viel Liebe zum Detail ans Werk.“

126 Bewohner sollen hier in gemütlichen Ein- und Zweibettzimmern beherbergt werden, große Aufenthaltsräume fördern ein geselliges Miteinander. Die begrünten Atrien zwischen den Gebäudetrakten laden zum Verweilen und zur Outdoor-Fitness ein.

„Da wir ein inhabergeführtes, individuelles Haus sind, haben wir auch den Anspruch, auf unsere Bewohner individuell einzugehen“, so Wittke. „Wir möchten Menschen mit normalen Einkommensverhältnissen ein schönes Zuhause für ihren Lebensabend bieten.  Interessenten, die sich bei uns als Bewohner einmieten möchten, können sich bei uns melden. Ich möchte dabei betonen, dass wir ein Pflegeheim für Menschen mit Pflegestufe 1 bis 3 sind und kein betreutes Wohnen anbieten.“

Die wohnliche Einrichtung des Hauses mit Teppichen und gemütlichen Möbeln ist einer der Wohlfühl-Faktoren, ein anderer sind die Mitarbeiter. „Wir suchen unsere Mitarbeiter mit größter  Sorgfalt unter dem Gesichtspunkt aus, Pflege mit sehr viel Menschlichkeit bieten zu können.  Momentan stellen wir unser Team zusammen und freuen uns noch über weitere Bewerbungen, speziell von examinierten Pflegekräften.“

Für einen abwechslungsreichen Alltag im Haus sorgt ein Programm von Sport bis Kultur, zu dem auch Nicht-Hausbewohner eingeladen sind als auch ein Streichelzoo. Die Cafeteria neben der Lobby mit köstlichen Kuchen und andere Leckereien heißt Gäste und Bewohner des Stadtteils herzlich willkommen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


− sechs = 2

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige