Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Oman

Oman – ein Land im Südosten der großen arabischen Halbinsel, am Indischen Ozean gelegen, das sich bis in die große Sandwüste „Rub al Khali“ erstreckt – wirkt auch heute fast wie ein orientalisches Märchen aus „1001 Nacht“.  Sultan Qabus hat sein Wüstenreich mit Ölgeldern nicht in einen kalten Glas-Stahl-Fremdkörper voller Hochhäuser verwandelt. Klug und behutsam investierte er stattdessen in die Zukunft: in Schulen, Universitäten und Krankenversorgung. 2011 eröffnete er Arabiens erstes Opernhaus, das Ballett sowie arabische und klassische Musik für alle bietet. Neben diesem glamourösen Kulturobjekt, in dem bereits Placido Domingo und das London Philharmonic Orchestra auftraten, leuchten in der Hauptstadt Maskat die Mosaik-Fassaden des Sultanspalasts, beeindruckt die Große Moschee. Im Bazar versetzen feines Gewebe, funkelnder Schmuck und betörende Düfte die Menschen in eine eigene Welt. Die Referentin Dr. R. Scheiper zeigt außerdem blühende Oasen und faszinierende Wüstenlandschaften, Aufnahmen des Hochlands von Dhofar, wo der begehrte Weihrauchstrauch „Boswelia sacra“ gedeiht, sowie des Grabes von Hiob aus dem Alten Testament.

Der Dia-Vortrag ist am 14. Mai um 19.30 Uhr in der Parkresidenz Alstertal.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


− neun = 0

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige