Nordische Ruhe

Die Motive für ihre Aquarellbilder findet Ingrid Scheele in der Natur. Sie bevorzugt in sich ruhende einfache Landschaftsausschnitte, eher realistisch als abstrakt. Und lieber klein statt groß: Die Autodidaktin malt gerne so klein wie möglich, große Flächen findet man bei ihr nicht. Anregungen findet sie an Nord- und Ostsee,zum Beispiel  in Greetsiel, Flensburg, auf Sylt und Rügen.

Die Ausstellungseröffnung ist am 6. Dezember um 19 Uhr im Brakula.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


vier + = 6