Mord und Tortenschlacht

Duo_belladonna0126Anleitungen zum Gattenmord, Lieder über grausame Missetaten und andere pervertierte Freizeitgestaltungen bietet das Duo Bella Donna an mit seinem Programm „Mord und Tortenschlacht“. Der berühmte Erlkönig wird mit neuer Geschichte vorgetragen, „Tauben vergiften im Park“ bekommt angesichts aktueller Lebensmittelskandale eine besondere Bedeutung. „Mackie Messer“ wird zu Mecky Messie in aufmunterndem Chaos, und „Bonnie and Clyde“ überleben auch dieses Konzert nicht. Eine Duo-Version von Kreisslers „Bidla Buh“ bringt Zunder in jede eingeschlafene Beziehung und beim „Massenmörder Haarmann“ darf natürlich jeder mitsingen!

Die Veranstaltung des Duo Bella Donna ist am 7. Februar um 20.00 Uhr in der Ohlendorff’schen Villa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


+ acht = 13