Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Lesung mit dem Bestsellerautor Bas Kast

Der Psychologe und Bestsellerautor Bas Kast liest aus seinem neuesten Buch „Ich weiß nicht was ich wollen soll: Warum wir uns so schwer entscheiden können und wo das Glück zu finden ist“.  Alles ist möglich. Die Auswahl ist groß: an Joghurtsorten, an Handy-Tarifen, an möglichen Lebenspartnern oder Wohnorten. Je mehr Möglichkeiten es gibt, desto mehr verpasste Chancen gibt es auch. Die moderne Gesellschaft konfrontiert uns mit einem chronischen ‚Zuviel‘ an Möglichkeiten. Ein Zurück zu den alten Modellen vorgeschriebener Lebensläufe ist keine Lösung. Wie also kann es Wege geben im Dschungel des Entscheidungsdrucks?

Der 39jährige Wissenschaftsjournalist Bas Kast  nimmt das Phänomen des „Alles ist möglich“ unter die Lupe und zeigt die Schattenseiten der Freiheit auf. Dabei greift er auf Studien verschiedenster wissenschaftlicher Disziplinen zurück. Am Ende fragt er, wie der „rastlose Stadtneurotiker“ wieder „raus aus dem Hamsterrad, rein ins Leben“ kommen kann.

Die Lesung findet am Donnerstag, den 01.11.2012 um 20:00 Uhr in der Bücherhalle Alstertal, Heegbarg 22, 22391 Hamburg statt. Karten für 5,00 Euro sind nur an der Abendkasse erhältlich. Veranstalter ist die Evangelische Akademie im Alstertal in Kooperation mit der Bücherhalle Alstertal. Rückfragen an Pastorin Gundula Döring, Tel. 040 / 38 07 52 53

Hinterlassen Sie einen Kommentar


sieben − = 3

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige