Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Lebensringe sichtbar machen

Seit Jahren geht die Biografiewerkstatt der Kirchengemeinde Farmsen-Berne den Lebensspuren älterer Menschen nach. Nie wieder werden wir ihre Erlebnisse aus der Vergangenheit so persönlich lesen und hören können, wie die Interviewer sie erzählt bekamen.

Diese Recherchen werden in den Büchern „Hab ein einzigartiges Leben“, „Spuren des Lebens“ und „Lebensringe sichtbar machen“ veröffentlicht, aus denen die Autoren Auszügen vorlesen.

Es geht um den Dialog mit älteren Menschen und die Würdigung ihres individuellen kostbaren Lebens für die nachfolgenden Generationen. Das Anliegen der Biografiewerkstatt ist, diese bewegenden Erinnerungen in den Lesungen lebendig werden zu lassen und ihre Einmaligkeit wertzuschätzen.

Die Lesung ist am 29. Oktober um 15.30 Uhr in der Lukaskirche.

Vorheriger Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


7 × = vierzig neun

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige