Lange Nacht der Museen: Tierisches Vergnügen auf Gut Karlshöhe

Unter dem Motto“ Tierisches Vergnügen auf Gut Karlshöhe“ wartet am 13.4 – in der Langen Nacht der Museen – ab 18 Uhr ein buntes Programm auf Sie.

Entdecken Sie in der Ausstellung „jahreszeitHAMBURG“, wie clever sich die Natur dem wandelnden Jahresablauf anpasst. Erkunden Sie das Gelände und füttern Sie unsere  Schafe, erfahren Sie bei einer Nachtwanderung Kurioses über unsere    Hühner. Versuchen Sie sich mit Pfeil und Bogen auf Rentierjagd. Oder möchten Sie ein Tier aus Recyclingmaterial herstellen oder etwas über das oft kuriose Liebesleben der Tiere erfahren? In dieser Nacht ist alles ist möglich! Dazu gibt es leckere Überraschungen aus der der vegetarischen Küche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


9 + acht =