Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Länderabend Venezuela: Film, Kultur, Politik und Musik

Venezuela ist am Freitag, dem 14. Juni um 19.30 Uhr in der Fehlinghöhe 16 beim Stadtteiltreff AGDAZ in Steilshoop Thema des Abends. Und es gibt hohen Besuch: zu Gast ist die Konsulin der bolivarischen Republik Venezuela. Frau Jaidiys Briceno wird ihr Heimatland vorstellen und Gelegenheit geben, über die Ereignisse nach den letzten Wahlen im April zu diskutieren.

Venezuela ist fast dreimal so groß wie Deutschland und hat eine etwa 2.800 km lange Küste. Im Land leben rund 27 Millionen Einwohner. Davon sind 67 % Mestizen. 21 % der Venezolaner sind europäischer, 10 % afrikanischer und 2 % indianischer Abstammung. Die Wirtschaft beruht vor allem auf die Produktion und den Export von Erdöl.

Hugo Chávez, der seit  1998 Präsident war, starb im März diesen Jahres an einem Krebsleiden. Sein favorisierter Nachfolger Maduro gewann im April nur knapp die Wahlen. Auch er ist ein Verfechter der Bolivarischen Revolution. Die erklärten Ziele waren und sind der Kampf gegen Korruption, die Schaffung und Stärkung möglichst direkter Demokratie, sowie die nationale und ökonomische Unabhängigkeit. Wie sicher sind die Errungenschaften der letzten Jahre und wie gespalten ist das Land? Ist „Toilettenpapier“ – wie mehrfach in der Presse zu lesen, wirklich ein Thema? Frau Jaidiys Briceno gibt einen Überblick zur aktuellen Situation. Dazu wird es musikalische Auflockerungen, einen Film und Kulinarisches aus Venezuela geben.

Die Veranstaltung ist am 14. Juni um 19.30 Uhr im Stadtteiltreff AGDAZ.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


1 + sieben =

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige