Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Kurzfristige Baumaßnahme mit Vollsperrung in der Poppenbüttler Landstraße

Stromnetz Hamburg beginnt Arbeiten an einer defekten Hochspannungsleitung.

Auf der Poppenbüttler Landstraße, zwischen Haus-Nr. 20a und Haus-Nr. 20b, gibt es ab 23. April bis voraussichtlich 6. Mai 2019 eine Vollsperrung. Die Baustelle schränkt den Verkehrsfluss Stadt ein- und auswärts für knapp zwei Wochen ein.

Die Maßnahme ist notwendig, um eine Kabelmantelbeschädigung an einer unserer 110kV Transportleitungen vom Umspannwerk Nord zum Umspannwerk Poppenbüttel freizulegen und den Kabelschaden zu reparieren. Aufgefallen ist die Beschädigung bei Kabelmessungen, die von Stromnetz Hamburg regelmäßig durchgeführt werden. Der Schaden muss aus Gründen der Umwelt- und Versorgungssicherheit kurzfristig behoben werden.

Die Baustelle wird die gesamte Straßenbreite und eine Länge von ca. acht Meter einnehmen. Fußgänger und Fahrradfahrer können weiterhin die Geh- und Fahrradwege nutzen. Die veränderte Verkehrsführung wird den Verkehrsteilnehmern rechtzeitig angezeigt. Es wird zusätzlich empfohlen, die Ausweichmöglichkeiten über Stadtbahnstraße und Grotenbleken zu nutzen.

 

Stromnetz Hamburg setzt alles daran, die Beeinträchtigungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten und die Maßnahme zügig abzuschließen. Direkte Anwohnerinnen und Anwohner werden zusätzlich über Anliegeranschreiben informiert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


sieben × 2 =

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige