Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

KLASSIK-REZITAL mit Cellistin Simone Drescher

Simone Drescher studierte von 2009 bis 2014 in der Klasse von Prof. Wolfgang Emanuel Schmidt an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar und schloss 2019 die künstlerische Ausbildung im Rahmen ihres Konzertexamens bei Prof. Troels Svane an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin ab. Als Solistin konzertierte sie u.a. mit der Philharmonie Baden-Baden und dem Folkwang Kammerorchester Essen. Sie gastierte bei Festivals wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern sowie beim Internationalen Musikfestival „Heidelberger Frühling“. Der Deutsche Musikrat nahm sie als Solistin und Kammermusikerin in die Bundesauswahl „Konzerte junger Künstler“ auf. Mit ihrem Pianisten Joachim Carr musiziert sie u.a. die wunderschöne Sonate A-Dur von César Franck, das „Adagio und Allegro“ As-Dur von Robert Schumann sowie „Nacht und Träume“ von Franz Schubert. (Foto: Anne Hornemann)

Das Konzert ist am 12. November um 19.00 Uhr in der Parkresidenz Alstertal.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


drei − 2 =

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige