Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Kinderspielplatz Zwitscherland an der Müssenkoppel von Kindern für Kinder geplant – los geht´s!

SAM_0586In der letzten Oktoberwoche beginnen die Baumaßnahmen zur Neugestaltung des Spielplatzes Müssenkoppel. Die auf der Basis einer vorangegangenen Kinder- und Jugendbeteiligung entwickelte Planung durch das Bezirksamt Wandsbek ist abgeschlossen. Der gesamte Spielraum wird ca. 2700m² betragen und Kindern im Alter von ein bis fünfzehn Jahren einen abwechslungsreichen Ort zum Spielen bieten.

Die Beteiligung von ca. zwanzig Kindern und Jugendlichen im Alter von fünf bis fünfzehn Jahren aus dem anliegenden Wohngebiet wurde gemeinsam mit dem JAS Werk – Silke Edelhoff – vom Sommer 2012 bis Frühjahr 2013 moderiert. Es wurden mit den Kindern und Jugendlichen auf dem Spielplatz eine Nutzungsanalyse, eine Modellbauaktion, Planungsdiskussionen und die Gestaltung eines Spielplatzschildes durchgeführt.

Das aus der Beteiligungsaktion hervorgegangene Thema des neuen Spielplatzes „Zwitscherland“ taucht in Gestalt von Paradiesvögeln immer wieder auf den Pfosten der Spielgeräte auf. Es gibt verschiedene Vogelhäuser als Spielhäuser für alle Altersklassen, von denen unterschiedliche Kletter- und Rutschmöglichkeiten ausgehen. Eine Balancier- und Hangelstrecke windet sich zur Kletterkombination hoch und fordert auf, den gradlinigen und genormten Weg zu verlassen. Eine Zweier- und Kleinkindschaukel bieten eine Möglichkeit in Schwung zu kommen.

Die Tischtennisplatte aus dem Bestand wird überarbeitet und wieder eingebaut. Eine „Hühnerstange“ bietet den Jungen und Mädchen die Möglichkeit, in der Gruppe erhöht zu sitzen und dem Treiben an der Tischtennisplatte zuzuschauen. Die Wippe und das Karussell aus dem Bestand finden ebenfalls wieder ihren Platz. Der südliche Bereich wird in seiner Gestaltung kaum verändert. Kleinspielfeldtore markieren den Fußballplatz für alle Altersgruppen.

Die Bauarbeiten betragen voraussichtlich vier bis acht Wochen. Während dieser Zeit ist der Zugang zum Spielplatz und der Grünfläche am Hinsbeker Berg nicht nutzbar.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


neun + = 17

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige