Kammermusik-Konzert des Ensemble TECUM

Märchenhaft – unter diesem Titel ist am 14.  Januar um 16 Uhr in der Residenz am Wiesenkamp ein Konzert mit Kammermusik zu hören. Das Ensemble TECUM spielt in der aparten Kombination von Klarinette (Rüdiger Mix), Fagott (Thilo Schnaidt) und Klavier (Ekkehard Carbow) Kompositionen der Klassik und Romantikbis hin zu einem Gershwin-Potpourri. Bekannte und weniger bekannte Namen wie Beethoven, Danzi, Bruch, Glinka und Reinecke spannen einen weiten Bogen durch die Musikgeschichte und werden die Zuhörer mit einschmeichelnden Klängen verzaubern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


7 − drei =