Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Jagdverpachtung des Jagdbezirkes Hamburg-Bergstedt

Die Jagdgenossenschaft Hamburg-Bergstedt verpachtet ihren Jagdbezirk mit Wirkung vom 1. April 2013 für die Dauer von neun Jahren neu. Die Verpachtung erfolgt im Wege der öffentlichen Ausschreibung durch Einholung schriftlicher Angebote. Die Vergabeunterlagen können bis zum 01.03.2013 beim Bezirksamt Wandsbek,  Management des öffentlichen Raumes, Verwaltung – W/MR 120-1,  Am Alten Posthaus 2, 22041 Hamburg  schriftlich, per Fax (040 42881-3249) oder per Mail unter bjoern.demgenski@wandsbek.hamburg.de angefordert werden.

Auf Grundlage der Vergabeunterlagen ist bis spätestens zum 15.03.2013 ein schriftliches Angebot einzureichen. Für Fragen steht Herr Demgenski unter Tel. 428 81 2758 gern zur Verfügung.

Die Jagdgenossenschaft behält sich den Zuschlag vor und ist weder an das Höchstangebot gebunden, noch zur Zuschlagserteilung verpflichtet. Neben dem gebotenen Preis sind vor allem die Erreichbarkeit des Pächters, gute Ortskenntnisse und Erfahrungen mit der Jagd in der Stadt maßgebliche Kriterien für die Auswahl des zukünftigen Jagdpächters. Genaueres kann den Vergabeunterlagen entnommen werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


− 3 = null

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige