Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

INGEBORG von Curt Goetz

09 - 14. Ingeborg - Curt Goetz InternetEs Lesen: Marion Elskis, Marie Gruber, Eckart Dux, Dirk Bublies, Marcus Off und Rainer Gerlach.

Curt Goetz (1888 – 1960) wurde als Dramatiker, Filmemacher, Erzähler und Schauspieler berühmt. Er gilt als einer der brillantesten Komödienschreiber und Meister der geschliffenen Dialoge im deutschsprachigen Raum. Seine höchst amüsanten Stücke wurden Welterfolge. Immer wieder wurde er mit George Bernard Shaw oder sogar mit Oscar Wilde verglichen. Gemeinsam mit seiner Frau Valerie von Martens spielte er seine Stücke selbst und verfilmte sie auch. Vor allem mit zwei Stücken hat er große Erfolge errungen: „Dr. med. Hiob Prätorius“ und „Das Haus in Montevideo“. Aber mit seinem Tod 1960 war sein Ruhm plötzlich verschwunden, und heute kennt eigentlich kaum noch einer Curt Goetz.

Mit einem seiner ersten Theaterstücke möchten wir an diesen wunderbaren Komödienschreiber erinnern. In einer temperamentvollen Lesung stellen wir sein Lustspiel „Ingeborg“ vor. Obwohl schon 1921 uraufgeführt, ist es mit seinen zahlreichen intelligenten Pointen, genauer Psychologie und vielen Zwischentönen heute noch so aktuell

wie damals. Es geht um die Liebe. Eine Frau muss feststellen, dass sie zwei Männer liebt, die sich auch noch beide sympathisch sind. Alle müssen sich irgendwie entscheiden. Dabei hält die resolute Tante Ottilie stets einige Ratschläge bereit, die aber oft mit Vorsicht zu genießen sind. Am Ende wartet die Komödie mit einer überraschenden Lösung auf.

Curt Goetz: „Wenn ich ins Theater gehe, dann will ich lachen oder weinen. Und wenn ich dann nach Hause gehe, will ich mich nicht genieren, dass ich gelacht oder geweint habe.“

Die Lesung ist am 14. September um 18.00 Uhr im Torhaus Wellingsbüttel.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


− fünf = 2

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige