Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Himmel und Erde im Museumsdorf

Am 25. August von 14 – 17 Uhr geht es im Museumsdorf wieder einmal um die tolle Knolle. Die Besucher können hier erfahren, wie man sie pflanzt und erntet, welche Artenvielfalt es gibt und welche Gerätschaften zur weiteren Verarbeitung früher eingesetzt wurden.  Die Kaltblutpferde Urson und Umberto zeigen zum Beispiel am Pferdegöpel, wie man die Kartoffeln mit der „Klapper“ sortiert hat. Kinder stehen auf das Programm „Vom Acker zur Friteuse“ und können die Arbeitsschritte vom Kartoffelbuddeln bis zum geliebten „Frittchen“ in aller Ausführlichkeit selbst ausprobieren. Die Erwachsenen kosten inzwischen frisch zubereitete Kartoffelpuffer und andere Köstlichkeiten aus der tollen Knolle in den beschaulichen Sitzecken am Backhaus und am alten Dorfbackofen.  Nebenbei können sie sich über die Vorteile von alten und neuen Kartoffeln informieren oder mit den Kindern an einer Rallye teilnehmen. (Foto: Kartoffelklapper mit Pferdeantrieb)

Der Themennachmittag im Museumsdorf kostet für Erwachsene 2 Euro (4), Schulkinder 1 Euro, Familien 5 Euro (8)   (Preise in Klammern für Nichtmitglieder)

Hinterlassen Sie einen Kommentar


× vier = 36

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige