Henning Lucius – Klavierkonzert (moderiert)

„C.P.E. Bach und sein Einfluss auf nachfolgende Komponisten“.  Carl Philipp Emmanuel Bach gilt als einer der Wegbereiter der Wiener Klassik und prägte die Epoche der Empfindsamkeit und des galanten Stils wie kaum ein anderer. Er besaß eine geniale Improvisationsgabe, die die Ausdrucks-und Gestaltungsmöglichkeiten seiner Zeit um ein Vielfaches erweiterte. Als Pionier lässt er sich Komponisten wie Couperin, Scarlatti. Mozart, Beethoven, Schumann, Berlioz, Debussy oder auch den Komponisten der Zweiten Wiener Schule, allen voran Webern, an die Seite stellen.

Das Konzert mit dem Pianisten Henning Lucius ist am 28. Februar um 19.30 Uhr im Torhaus Wellingsbüttel, Am Wellingsbüttler Weg 75

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


eins + = 2