Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Großer Herbstmarkt – Familienspaß und nachhaltige Produkte

Festbesucher© Hamburger_KlimaschutzstifungGrüne Produkte, Bio-Backwaren, kostenlose Kutschfahrten und Kürbisschnitzen – Gut Karlshöhe startet mit dem Herbstmarkt am 21./22. September seine neue Reihe stimmungsvoller Jahreszeitenfeste. Von 10-18 Uhr, Eintritt: 3 Euro.

Pünktlich zum Herbstanfang lädt Gut Karlshöhe zu einem nachhaltigen Mitmach-Hoffest für die ganze Familie. Gutshaus, Stall, und Kultur-Scheune haben am 21. und 22. September ihre Tore geöffnet. Grüne Erzeugerstände, Brotbäckerei, Biometzger, frische Säfte, selbst-gemachte Marmeladen, Chutneys und Designstände – dazu gibt es kostenlose Kutschfahr-ten, Kürbisschnitzen und Kirschkernweitspucken. Eine spannende Mischung aus Markt, Information und Erlebnis.

Der Bienengherbstmarktarten ist geöffnet und es werden Informationsführungen zum „Urban Imkering“ angeboten. Wer will, kann sich in die Kunst des Schmiedens einweisen lassen. Am Sams-tagnachmittag fordert die Hamburger Kinderliedermacherin Hexe Knickebein zum kräftigen Mitsingen auf. Hamburgs Singer-Songwriter Szene unterhält die großen Besucher.

Das Kleinhuis Gartenbistro, eine Privatbrauerei und Spezialitätenstände auf dem Gelände sorgen dafür, dass niemand verhungert oder gar verdurstet. Auch die interaktive Erlebnisausstellung „jahreszeitHamburg“ auf Gut Karlshöhe ist an die-sem Wochenende geöffnet. Im Mittelpunkt steht natürlich der Bereich „Herbst“.

Kostenloser Busshuttle zwischen den Bahnhöfen S-Wellingsbüttel und U-Berne.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


eins × 4 =

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige