Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Goodbye Barcelona

Englisch mit Untertiteln; Großbritannien 2011;  aufgeführt im Arcola Theatre London; 105 Min., Einführung in das Thema durch R. Silbermann. Nach der nahezu ausverkauften und begeistert aufgenommenen deutschen Uraufführung am 23. März im Kino 3001 zeigt der Stadtteiltreff AGDAZ den Film noch mal in der Steilshooper Fehlinghöhe 16 am 4.4. um 19:30 Uhr.

1936. Hunderttausende stoppten in London den Marsch der britischen Faschisten durch das Arbeiterquartier Eastend, berühmt geworden als „Cable Street Battle“. Hier beginnt das Musical. Wochen vorher putschte in Spanien das Militär gegen die rechtmäßig gewählte Regierung. Antifaschisten aus über 50 Ländern eilten nach Spanien und kämpften auf Seiten der Republik als „Freiwillige der Freiheit“ gegen die Faschisten. Am Beispiel junger englischer Freiwilliger zeigt das Musical deren leidenschaftlichen Einsatz für Freiheit und Demokratie. Im Mittelpunkt steht Sammy, ein junger Arbeiter, der alles aufgibt, um in Spanien mit der Waffe in der Hand den Faschismus zu bekämpfen.

Vorschau: http://www.youtube.com/watch?v=2vRTb3GfQPw  Termin des Musicalfilms: 4. April um 19.30 Uhr im AGDAZ.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


+ fünf = 14

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige