Gibt es eine europäische Identität?

„Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.“  Benjamin Franklin (1706-1790), US-amerikanischer Staatsmann, Naturwissenschaftler und Schriftsteller.

Die Grenzen in Europa sind gefallen und die EU bildet eine politische Einheit. Doch gibt es kulturelle Gemeinsamkeiten? Gibt es über die Nationalidentität hinaus eine europäische Identität? Wie stellt sich National-Bewusstsein im historischen Kontext dar? Diesen Fragen geht Prof. Hanisch nach, Historiker an der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Wir freuen uns, kurz vor der Europawahl die Diskussionen mit einem hochkarätigen Vortrag bereichern zu können (in Kooperation mit der Schleswig-Holsteinischen-Universitätsgesellschaft).
Vortrag am 15. Mai um 19.00 Uhr im Brakula.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


sechs × = 48