Gedenken an Großspenderinnen

Unbenannt-1 Zur Enthüllung einer Gedenktafel lädt der Förderkreis der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Sasel e.V. am Samstag, dem 7. September, um 11 Uhr an das Vicelin-Gemeindehaus ein (Saseler Markt 8). Stellvertretend für viele Unterstützerinnen und Förderer der kirchlichen Arbeit in Sasel soll mit der Tafel an zwei Frauen erinnert werden, deren Zuwendungen in der Kirchengemeinde Großes bewirkte.

Aus dem Nachlass von Irma Holzbeierlein (1928–1992) aus Sasel wird bis heute ein Großteil der diakonischen Arbeit finanziert. Zudem war sie Hauptspenderin für den 1996 erfolgten Orgel-Neubau in der Vicelinkirche. Aus dem Nachlass von Ilse Wiederkehr (1915–2003) aus Othmarschen konnten der Bau des VicelinGartens und das Weltladen-Café gefördert werden.

Eingeladen zu der Gedenkfeier sind neben den Beteiligten der damaligen Spendenprojekte auch alle Interessierten an der Arbeit des Förderkreises und seiner Aufgabenfelder. Der Vorsitzende des Vereins, Professor Perygrin Warneke, wird eine Ansprache halten. Es musiziert die Band der JugendWelt. Bei Kuchen und Erfrischungen wird im Anschluss zum Gespräch eingeladen. In der Vicelinkirche finden Orgelführungen statt. Herzlich Willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


9 × vier =