Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Franz Joseph Haydn (1732–1809)

Franz Joseph Haydn gilt als genialer Schöpfer des Streichquartetts. Dank dieser neuen Gattung erfüllte er die Instrumentalmusik des 18. Jahrhunderts mit neuem Geist und neuem Leben. Die Entwicklung der Klaviersonate ist ebenfalls Haydn maßgeblich zuzuschreiben. Auch durch sein umfassendes symphonisches Schaffen sowie die beiden Oratorien „Die Schöpfung“ und „Die Jahreszeiten“ ist Haydn in die Musikgeschichte eingegangen. Aufgrund seines langen Lebens und der Gesamtheit seines Werks spannt der Komponist einen Bogen von der Blüte- und Spätzeit des höfischen Barock in Wien bis zum Aufbruch in neue musikalische Dimensionen, wie sie sein Schüler Beethoven später erarbeitete. Prof. Dr. Hermann Rauhe widmet sich in seinem Vortrag dem ersten großen Meister der Wiener Klassik.
Vortrag am 29. Januar um 19.00 Uhr in der Parkresidenz Alstertal.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


− zwei = 4

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige