Energiesparende Heiztechniken

 

Unbenannt-2

Im Gläsernen Energiehaus auf Gut Karlshöhe sind verschiedene moderne Heiztechniken im Betrieb. Die Führung stellt diese energiesparenden Heiztechniken vor: eine Brennstoffzelle, ein Brennwertmodul kombiniert mit einem Stirlingmotor, ein Holzpelletkessel mit Solarkollektoren,
einen Brennwertkessel mit Zeolith‐Gas‐Wärmepumpe kombiniert mit Flachsolarkollektoren sowie ein Mini‐Blockheizkraftwerk (BHKW).Die technische Funktion der verschiedenen Geräte und die Einsatzmöglichkeit in Einfamilienhäusern werden erläutert. Ihre Vor‐ und Nachteile werden diskutiert. Für Interessierte, Hausbesitzer kostenlos.  Anmeldung www.gut‐karlshoehe.de

Leitung Bastian Großmann, E.ON Hanse Wärme

Treffpunkt 9. März, 14.00 Uhr, Gut Karlshöhe, Gläsernes Energiehaus hinter dem Stallgebäude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


vier + = 10