Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Ein Süppchen aus Wildkräutern – die Gründonnerstagssuppe

Mit Beginn des Frühlings erwacht die Natur und auch Wildkräuter treiben frisch aus. Beim Verzehr versorgen die Kräuter den Körper mit wichtigen Vitaminen.

Der Botanische Sondergarten Wandsbek bietet am Gründonnerstag, dem 28. März 2013 um 16.00 Uhr eine Führung zum Thema „Gründonnerstagssuppe“ an.

Diese Suppe wird traditionell in der Woche vor Ostern zubereitet. Die Teilnehmer lernen die Wirkungsweise der dabei verwendeten Wildkräuter auf den menschlichen Körper sowie deren Symbolik und Bedeutung kennen. Die Führung findet im Gewächshaus des Botanischen Sondergartens Wandsbek in der Walddörferstraße 273 statt. Bei gutem Wetter erfolgt ein kleiner Rundgang zur Kräuterbestimmung über das Freiland.

Aufgrund des regen Interesses und der nur begrenzt möglichen Teilnehmerzahl, ist für die Veranstaltung eine Anmeldung mit Angabe der Personenzahl unter Telefon 693 97 34 oder per E-Mail (sondergarten@wandsbek.hamburg.de) erforderlich. Es wird um eine Eigenbeteiligung von zwei Euro pro Person (Kinder frei) gebeten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


vier × 6 =

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige