Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Ein literarischer Osterspaziergang

Ostern ist das höchste christliche Fest. Doch seit wann feiern wir Ostern? Weshalb herrschte durch das ganze Mittelalter das Wort Passah als Festname vor und nicht Ostern? Wie hat sich das Fest der Auferstehung Christi mit der Karwoche, Palmsonntag, Gründonnerstag und Karfreitag aus vorchristlichen Bräuchen und Symbolen entwickelt? So dass zum Beispiel der Hase aus einem kultischen Symbol der Fruchtbarkeit zum Osterhasen wurde, wir zu Ostern Eier bunt bemalen und das Lamm der traditionelle Festtagsbraten zum Osterfest ist? Das erfahren Sie an diesem Abend mit einer Lesung heiterer Ostergeschichten und klassischer Musik. Die Veranstaltung wird gestaltet von  der wissenschaftlichen Autorin Regine Wernicke, musikalisch begleitet von Wolfgang Pfau (Violine und Klavier).

Dieser Osterspaziergang findet statt am 10. März um 19.00 Uhr in Parkresidenz Alstertal.

Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


− 3 = eins

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige