Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Die Werner Momsen ihm seine nicht ganz Solo Show

PressefotoMomsenNGSoloshow_10x15.indd

Der bekannte Hamburger Schauspieler Detlef Wutschik begeisterte bereits in den Jahren 2004+2005 mit seinem damaligen Partner als „Männergestalten“ das Berner Publikum. Zweimal war das Volkshaus mit je 350 Zuschauern restlos ausverkauft. Inzwischen hat er sich mit diversen Soloprogrammen, unterschiedlichen Partnern und teilweise lebensgroßen Puppen, ständig weiterentwickelt.

Die Hannoversche Allgemeine urteilte: „Das Publikum kam aus dem Lachen nicht heraus. Ein heiterer Abend der einfach riesigen Spaß gemacht hat.“Als Werner Momsen, Hamburgs bekanntestem Klappmaul, will er es diesmal nicht alleine tun und hat sich für seine Show einen Musiker gegönnt, der auf seiner Webseite verspricht, dass er selbst Klabautermänner zum Mitsingen bringt. Neben Momsens Geschichten soll es ein Liederabend durch Sturm, Heimat und Liebe werden. Wird es aber nicht. Denn dieser Musiker singt nicht stürmisch sondern klassisch. Schubert und Schumann statt Seefahrt und Shanty. Die Agentur hat’s vertauscht. Für Momsen eine Katastrophe für die Zuschauer ein Spaß. Zwei Welten musikalischen Erlebens prallen aufeinander. Dieser Liederabend wird die Bandbreite der Klassik ganz neu definieren und egal was sie singen, Werner Momsen und Henning Kothe finden den richtigen Ton.

Die Veranstaltungen finden statt am 27. November um 16 und 20 Uhr im Gemeinschaftshaus Berne.

Vorheriger Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


3 + fünf =

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige