Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Die VHS Ost in der Vorweihnachtszeit

VHS_Umschlag_Katalog1/2014.inddIn der Vorweihnachtszeit wird besonders gern und viel gesungen und musiziert, die Kurse dazu hat die VHS Ost. So beginnen zwischen dem 4. und 11. Dezember fünf Gitarrenkurse. Den Anfang macht ab 4.12. Gitarre Songbegleitung III, mittwochs von 10.30-12 Uhr. Folgende Inhalte werden im Kurs vermittelt: Anschlagtechniken verfeinern, Finger differenzierter einsetzen, einfache Barré-Griffe und vierstimmige Akkorde. Arbeit an der musikalischen Gestaltung und der eigenständigen Weiterentwicklung. Der zweite Kurs Songbegleitung III startet am 11.12. und findet immer mittwochs von 19.45 bis 21.15 Uhr statt. Etwas anspruchsvoller ist dann doch schon der Kurs Songbegleitung V, der am 10.12. im VHS-Haus Alstertal beginnt (dienstags 19.45-21.15 Uhr).

Begleitung mit Gitarre und Gesang (wer will) von populären Songs von den 50ern bis heute; bandähnliches Akkord-, Melodie- und Solo-Spiel; Spiel zu Playbacks bei variablen Tempi; Spiel zum Metronom; verschiedene Rhythmus- und Anschlagmuster; eigenständiges Finden einer geeigneten Begleitung; Barré-Akkorde; Plektrumspiel und Fingerspiel; Finger-Aerobic – Übungen zur Verbesserung der Fingerfertigkeit; Harmonielehre/Akkordbildung; Intervalle; Gehörtraining; Aneignung musiktheoretischer Begriffe. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte Gitarre, Notenständer, Kapodaster und Plektrum mitbringen.

Neben der Songbegleitung werden natürlich auch Kurse in klassischer Gitarre angeboten: Gitarre klassisch IV ab 11.12., mittwochs 18-19.30 Uhr und direkt im Anschluss trifft sich das Alstertaler Gitarrenensemble von 19.45-21.15 Uhr. Kurse finden statt im VHS-Haus Alstertal, Notenkenntnisse werden hier vorausgesetzt.

Wer selber nicht musizieren möchte, aber musikinteressiert ist – die beliebten Musikkurse von Dr. Wolfgang Doebel starten wieder am 5.12. Musik hören, verstehen, erleben findet vormittags von 9.30-11 Uhr statt und gleich im Anschluss von 11.15-12.45 Uhr geht es um die deutsche Hochromantik in der Musik.

Ganz wenige Restplätze gibt es noch in der Weihnachtsbäckerei  am Donnerstag, den 5.12. von 18-21.45 Uhr in der Küche der Schule Wielandstraße in Eilbek. Gebacken werden Mürbeteiggebäck, Stollengebäck, Eigelb- und Eiweißmakronen und natürlich kann jede/r eine Auswahl der Köstlichkeiten mit nach Hause nehmen.

Ab Mitte Dezember gibt es dann auch das neue Programmheft der Hamburger Volkshochschule in einer ganz neuen Aufmachung. 1 Programm, 6 Regionen, 4800 Kurse, so kann man kurz und knapp das neue Printkonzept zusammenfassen. Übersichtlich nach Stadtteilen sortiert, wird es künftig nur noch ein Programmheft für alle sechs Regionen der Hamburger Volkshochschule geben. Eine ganz besondere Papier- und Druckqualität machen es möglich, dass dieses Programmheft weder die Dicke noch die Größe eines Telefonbuches hat. Erhältlich ist das neue Programmheft nach wie vor kostenfrei im Buchhandel, bei Budni, in den Öffentlichen Bücherhallen, den Kundenzentren und den VHS-Geschäftsstellen. An dieser Stelle noch ein Hinweis in eigener Sache: Das VHS-Haus Zentrum Ost ist wie jedes Jahr über Weihnachten und Silvester geschlossen, und zwar von 23.12.2013 bis einschließlich 3.1.2014. Information, Beratung und Anmeldung zu allen Kursen telefonisch unter 428 853 -0, per Fax: 428 853 -284 oder per Mail unter Ost@vhs-hamburg.de.

Alle Kurse sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de mit der Möglichkeit der direkten Anmeldung. Öffnungszeiten der Geschäftsstelle zur persönlichen Beratung: Mo und Do von 14-17.30 Uhr sowie Di und Mi von 9-13 Uhr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


− 6 = zwei

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige