Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Die VHS Ost im Februar

„Den richtigen Dreh finden“ – so lautet das Motto der Hamburger Volkshochschule in diesem Frühjahr. Im neuen Programmangebot lassen sich viele neue und spannende Angebote entdecken. Alle Kurse sind im neuen Programmheft oder Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de. Dort gibt es auch alle aktuellen VHS-Informationen, z. B. über die vielfältigen Ermäßigungsmöglichkeiten. Neu im Angebot sind u. a. die Kurse der VHS auf dem neu errichteten Campus Steilshoop. Die Räume der VHS sind im Quartierszentrum im Gropiusring 43a im 1. OG rechts zu finden. Anmeldungen und nähere Informationen telefonisch unter 428 853-0 oder per E-Mail unter ost@vhs-hamburg.de. In folgenden Kursen gibt es im Frühjahr noch freie Plätze:

Englisch A1 Stufe 3:

Da dies ein Kurs für Fortgeschrittene mit Vorkenntnissen ist, wird vor der Anmeldung die Teilnahme an einer Einstufungsberatung empfohlen (Tel. 4284 1 4284). Termine: ab Di., 4.2., 19.45-21.15 Uhr, 14 Termine (59 €)

Spanisch für Anfänger – A1 Stufe 1:

In diesem Kurs lernen Anfänger ohne Vorkenntnisse in normalem Lerntempo. Termine: ab Mi., 12.2., 18-19.30 Uhr, 14 Termine (59 €)

Nähen leicht gemacht:

Anfänger/innen lernen das Nähen mit der Nähmaschine von Anfang an. Dabei geht es um die unterschiedlichen Funktionen der Nähmaschine, die verschiedenen Nähte, um Stoffe und Schnitte. Zuschnitte werden genau erklärt und in praktischen Mustern umgesetzt. Am Anfang werden leichte Modelle gefertigt (z. B. Taschen, Beutel, Kinderkleidung, Damenbekleidung oder auch Homedeko). Fortgeschrittene können gerne nähen, was gewünscht oder gerade benötigt wird. Nähmaschinen sind vorhanden, eine eigene Nähmaschine kann aber auch gerne mitgebracht werden. Termine: ab Fr., 20.3., 14-16.15 Uhr, 7 Termine (59 € zzgl. 3 € für Verbrauchsmaterialien)

Talentfreies Zeichnen:

Wer glaubt, nicht zeichnen zu können oder dafür kein Talent zu haben, ist in diesem Kurs richtig. Heder, der Lust hat, einmal zu probieren und zu testen, wie es mit der Zeichenkunst aussieht, ist herzlich willkommen. Zusammen mit Gleichgesinnten, etwas Mut und viel Spaß geht es ans Ausprobieren. Und kreative Methoden verhelfen vielleicht doch zu einer tollen Zeichnung. Mitzubringen sind bitte Zeichenpapier, Bleistifte sowie anderes, vorhandenes Zeichenmaterial. Termin: Sa., 28.3., 11-17 Uhr (17 € zzgl. Umlage)

Hinterlassen Sie einen Kommentar


+ 1 = vier

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige