Die Fahrradsaison kann beginnen

Am Freitag, den  21.06.2019, in der Zeit von 09:00 – 14:00 Uhr,  wird der Fahrrad-Codierer Marc Heilmann auf dem Bramfelder Marktplatz Fahrräder für einen Kostenbeitrag von 15 € codieren.

Diese Codier- Aktion erfolgt im Zusammenarbeit mit dem Polizeikommissariat 36.

Die Codierung erfolgt in einer Zahlen- und Buchstabenkombination der sog. E.I.N. (Eigentümer-Identifikations-Nummer) und wird am Sattelrohr angebracht.

Beispiel: HH-E159 135 PK 17 steht für Hansestadt Hamburg, Ellernreihe Nr. 135 Polizeikommissariat, 2017

Der Code setzt sich aus Daten zusammen, die einen direkten Rückschluss auf den rechtmäßigen Eigentümer zulassen. So kann das Fahrrad jederzeit einer Person zugeordnet werden und wird für den potenziellen Dieb unattraktiv.

Die Codierung ist grundsätzlich für alle Fahrradtypen geeignet. Lediglich Räder aus Carbon und dünnwandigen Rohren werden mit einem Aufkleber, in oben geschilderter, Form versehen.

Diese Codierung wird auch in diversen Fahrradgeschäften angeboten. Der Codiervorgang nimmt ca. 5 – 10 Minuten in Anspruch und wird bei Vorlage des Personalausweises und/ oder einem Eigentumsnachweis  des Fahrrades durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


8 − fünf =