Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

„Der Kontrabass“

Der namenlose und hoffnungslos neurotische Kontrabassist hockt in seiner Wohnung und wartet auf den Auftritt am Abend. Wagners „Rheingold“ wird es in der Elbphilharmonie geben, vor dem Ersten Bürgermeister in der 1. Reihe. Aber wichtiger noch: Sarah wird da sein, die Sopranistin, in die er sich verliebt hat. Allerdings weiß die Auserwählte bis jetzt weder von seinen Gefühlen noch von seiner Existenz. Ein umwerfend komischer, zynischer und süffisanter Monolog eines verbitterten und sehnsüchtigen Kontrabassisten – mit dem Schauspieler Hajo Mans. Foto: Hajo Maas

Das Solo-Theaterstück ist am 19. März um 19.00 Uhr in der Parkresidenz Alstertal.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


5 − vier =

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige