David Stromberg: Klangvotum Hamburg

 

David Stromberg

David Stromberg, experimentierfreudiger Cellist auf klassischen Pfaden, und das Bläserquintett der Hamburger Philharmoniker am 13.04.2014 18:00 im Sasel-Haus.

Uraufführung des Schumann-Cello-Konzertes in Bearbeitung von David Stromberg für Bläserquintett und Violoncello. Außerdem: Anton Reicha Quintett Es-Dur, Claude Arrieu Bläserquintett 1955, W.A. Mozart 12 Variationen über „Ah, vous dirai- je maman“, Antonin Dvorak Streichquartett Nr.12 „ Amerikanisches“, Robert Schumann Cellokonzert a-moll op. 129 für Violoncello und Bläserquintett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


+ 8 = neun