Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Das Vergnügen zum Fürchten

kürbisVom 21. Oktober bis 3. November bietet die Marktplatz Galerie Bramfeld eine große Halloween-Aktion für Groß und Klein. Nach Aussage von Centermanager Jürgen Brunke wird es ein „fürchterliches Vergnügen“. So heißt es z.B. Herzlich willkommen im Gruselkabinett. Dort gibt es eine Dunkelkammer mit totaler Finsternis, man muss den freien Fall überstehen, geht über einen Friedhof, im Versuchslabor trifft man auf Frankenstein, denn hier ist sein Reich oder auch das Spiegellabyrinth, wo man seinen Sinnen kaum mehr trauen kann. Der Eintritt hier ist natürlich kostenlos.

An den Samstagen (26. Oktober und 2. November) sowie am verkaufsoffenen Sonntag (3. November) können die Kinder in der Marktplatz Galerie Laternen basteln. Mit einem Beitrag von nur einem Euro entstehen die schönsten Kunstwerke. Material und elektrische Laternenstäbe stellt das Center. Von 17 bis 18 Uhr am 3. November ist dann in Bramfeld der große Laternenumzug. Start ist der Marktplatz, Ecke Herthastraße.

Kürbisse sind an Halloween einfach ein Muss. So gibt es auch einen großen Kürbis-Verkauf im Erdgeschoss der Marktplatz Galerie vor McPaper. Dort steht vom 30. Oktober bis 1. November ein Leiterwagen für den Kürbisverkauf bereit. Und zum Schluss noch ein Tipp: Für verkleidete Kinder gibt es am Halloween-Tag (31. Oktober) im Center auch etwas Süßes.

Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


vier × 6 =

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige