Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Das TONALI-Talent-Konzert im Sasel-Haus

 Am 14.4.2013 ist ein ganz fantastisches  Klassik-Talent zu Gast im Sasel-Haus. Die 19. jährige Ildikó Szabó, Violoncello, Preisträgerin des TONALI12 Grandprix, gilt als herausragende Cellistin und Musikerin, mit einer außergewöhnlichen Technik.

Ildikó Szabó ist eines der hervorragenden Talente mit denen ich in über 40 Jahren Lehrtätigkeit in Europa und USA gearbeitet habe. Sie ist eine wunderbare Kombination aus großem körperlichen Talent, emotionale Tiefe und tiefes Verständnis für Musik und Arbeitsethik. Sie ist unübertrefflich!… sagt Susan Moses, Professor für Cello und Co- Director der Indiana University School of Musik, String Academy.

Für ihre 19 Lenze ist Ildikó Szabó äusserst erfolgreich. Sie war Preisträgerin von 15 internationalen Wettbewerben und erhielt eine Reihe wichtiger Auszeichnungen. Sie tritt regelmäßig im rumänischen Fernsehen auf, wo sie 2007 mit dem „Ungarischen Stars-Award“ ausgezeichnet wurde. Im Alter von 14 Jahren veröffentlichte sie ihre erste CD, Dances of the Elves. Mit 18 Jahre produzierte sie bereits ihre erste DVD mit Werken von Bach, Beethoven und Martinu. Seit Oktober 2011 studiert sie an der Berliner Universität der Künste bei Prof. Jens Peter Maintz.

Das Klassik-Konzert ist am 14. April um 18.00 Uhr im Sasel-Haus.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


− vier = 1

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige