Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Chile 1973-2013: 40 Jahre danach

isabelDer „andere“ 11. September (1973) ist am Freitag, dem 13. September ab 19:30 Uhr im Stadtteiltreff AGDAZ in Steilshoop Thema eines Länderabends mit Isabel Lipthay. Dieser Tag änderte das Leben der Chilenen: der Militär-Putsch, der Tod Allendes, brutale Gewalt. Der Beginn von 17 Jahren Diktatur, Exil … Und trotz der Angst und des Misstrauens, waren es Jahre der Kreativität, der Solidarität, des Widerstands.

Heute entsteht eine neue Generation von rebellischen Studenten und ein bewusstes Volk. Sie kämpfen für ihre Rechte, für die Rechte der Mapuche und für den Respekt vor der Natur, die die Multikonzerne zu verwüsten versuchen. Viele Exilchilenen haben in Deutschland (Ost und West damals) eine zweite Heimat gefunden. Auch Isabel Lipthay, die Chile aus der Ferne sieht, während sie singt, liest, erzählt … Isabel Lipthay ist eine chilenische Journalistin, Autorin und Sängerin.  Sie ist Teil des Duo “Contraviento” und lebt in Münster.

 Ort: Stadtteiltreff A.G.D.A.Z. in Steilshoop, Fehlinghöhe 16, 22309 Hamburg

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


6 × eins =

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige