Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

‘Lokales’ Artikel

Aktuelles aus Wandsbek.

Hamburg lockert weitere Corona-Beschränkungen

 Der Hamburger Senat hat am 26. Mai weitere Lockerungsschritte in der Corona-Krise beschlossen. Die Regelungen betreffen vor allem die Bereiche Sport, Fitness, Freibäder, Freizeit, Kultur und Seniorenarbeit. Voraussetzungen für alle Maßnahmen sind Hygienekonzepte, die von den jeweiligen Betreibern vorgelegt werden müssen sowie das Einhalten [Weiter]

Hoppermann: Autofreies Volksdorf ohne Bürgerbeteiligung ist zum Scheitern verurteilt 

Hoppermann: Autofreies Volksdorf ohne Bürgerbeteiligung ist zum Scheitern verurteilt 

Im Hauptausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek haben SPD und Grüne ohne vorherige Bürgerbeteiligung ein mehrwöchiges Pilotprojekt „autofreies Volksdorf“ beschlossen. Dazu erklärt Franziska Hoppermann, Vorsitzende der CDU-Bezirksfraktion und Wahlkreisabgeordnete aus den Walddörfern: „Es ist nicht nachvollziehbar, warum SPD und Grüne [Weiter]

FDP Fraktion Wandsbek: Onlineumfrage zum Plan „autoarmen Ortskern“ in Volksdorf

Was der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek am 30. April mehrheitlich beschlossen hat, stößt nicht bei allen Volksdorfern auf Gegenliebe: Ihr „Dorfkern“, der zentrale Platz der ganzen Walddörfer, soll im Rahmen eines „Verkehrsversuchs“ im Sommer 2021 „autoarm“ werden. Initiatoren dieses Antrags sind die in der [Weiter]

Coronavirus: Hamburg ergreift weitere Lockerungsmaßnahmen

Spielplätze, Museen, Autokinos und Zoos dürfen öffnen/ Gottesdienste unter Auflagen erlaubt/ Teilnehmerkreis für Beerdigungen erweitert/ Individualsport im Freien möglich. Ab 6. Mai 2020, sind die Spielplätze in Hamburg wieder geöffnet. Auch Gottesdienste sind dann wieder erlaubt. Museen, Gedenkstätten und Zoos dürfen ebenfalls unter [Weiter]

Wohldorfer Schleuse für Kanuten nicht befahrbar

Wohldorfer Schleuse für Kanuten nicht befahrbar

An der Wohldorfer Schleuse in Duvenstedt ist die Wehrklappe havariert. Der Wasserstand in Alster und Ammersbek oberhalb des Schleusenredders hat sich daraufhin stark abgesenkt. Kanuten werden gewarnt, den Gewässerabschnitt zwischen Duvenstedter Triftweg und Wohldorfer Schleuse nicht zu befahren, da sich die dortigen Strömungsverhältnisse [Weiter]

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Hamburg (4. April 2020)

Aktuelle neue Fälle mit positiver COVID-19-Infektion Seit der gestrigen Meldung wurden in Hamburg 143 weitere Fälle von Erkrankungen mit COVID-19 bestätigt. Damit ist die Zahl der in Hamburg gemeldeten Fälle auf nunmehr insgesamt 2.882 angestiegen. Die zuständigen Gesundheitsämter ergreifen bei allen positiv getesteten Personen die [Weiter]

Hamburg führt Bußgeldkatalog für Verstöße gegen Corona-Vorschriften ein

Die bisherigen Allgemeinverfügungen der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz sind jetzt in einer heute vom Senat beschlossenen Rechtsverordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus zusammengefasst. Die darin enthaltenen Regelungen sind mit einem einheitlichen Katalog an Ordnungswidrigkeitsverstößen und entsprechenden [Weiter]

Informationen zum aktuellen Stand COVID-19 in Hamburg (1.4.20)

Seit der gestrigen Meldung wurden in Hamburg 147 weitere Fälle von Erkrankungen mit COVID-19 bestätigt. Damit ist die Zahl der in Hamburg gemeldeten Fälle auf nunmehr insgesamt 2.437 angestiegen. Die zuständigen Gesundheitsämter ergreifen bei allen positiv getesteten Personen die notwendigen Maßnahmen. In Anlehnung an die Berechnung des [Weiter]

Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus in Hamburg; hier: Ansammlungsverbot und Schließung von Gaststätten  für den Publikumsverkehr

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 ist hochinfektiös und hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Auch in Deutschland gibt es mittlerweile zahlreiche Fälle. Die Erkrankung COVID-19 verläuft in den meisten Fällen als grippaler Infekt und ist von einem Schnupfen oder einer echten Grippe (Influenza) klinisch nicht zu unterscheiden. Deshalb [Weiter]

Aktueller Stand COVID-19 in Hamburg am 19. März 2020

Aktuelle neue Fälle mit positiver COVID-19-Infektion Seit der gestrigen Meldung wurden in Hamburg 92 weitere Fälle von Erkrankungen mit COVID-19 bestätigt. Damit ist die Zahl der in Hamburg gemeldeten Fälle auf nunmehr insgesamt 506 angestiegen. Der deutliche Anstieg der Fallzahlen in den letzten Tagen ist bedingt durch das Ende der Skiferien [Weiter]

 Page 1 of 48  1  2  3  4  5 » ...  Last » 

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige