Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Bramfeld: Fußgängerbrücke Schlagboom wird repariert

Die Fußgängerbrücke Schlagboom muss repariert werden. Sie überquert in einer Bramfelder Grünanlage die Osterbek. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) wird den Holzüberbau und den Bohlenbelag entfernen. Die Brückenwiderlager können erhalten bleiben und werden instand gesetzt.

Die neue Brücke besteht aus einer Stahlkonstruktion mit einem Bohlenbelag aus witterungsbeständigem Kunststoff in Holzoptik. Die Geländer werden aus Holz gefertigt. Der Brückenüberbau wird im Werk vormontiert und kann im Ganzen eingehoben werden. So hält der LSBG die Sperrzeit der Wegeverbindungen in der Parkanlage so kurz wie möglich.

Die Bauarbeiten beginnen am 16. April und dauern voraussichtlich sechs Wochen. In dieser Zeit können Fußgänger über die Straße Am Luisenhof gehen. Ab 28. Mai können Fußgänger die Brücke wieder nutzen. Die Restarbeiten werden Mitte Juni abgeschlossen sein.

Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu Verschiebungen kommen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


neun × = 72

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige