Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Blues und Boogie-Woogie mit Jo Bohnsack und Marcus Paquet

WeJo Bohnsack und Marcus Paquetnn  Boogie- Altmeister Jo Bohnsack und Marcus Paquet aufeinander treffen, eint sie die Liebe zu stampfendem Blues und treibendem Boogie-Woogie.

Jo Bohnsack, Mitbegründer der „Hamburg Boogie Connection“, hat als Steinway- Künstler die halbe Welt bereist, tourte mit B.B. King und Champion Jack Dupree und gehört europaweit zu den gefragtesten Vertretern des Piano- Boogie. Er trat bei den weltweit wichtigsten Jazzfestivals wie etwa in New Orleans auf und präsentierte seine Klavier- und Entertainment- Qualitäten auf Konzerttourneen durch Mexiko und Indonesien.

Marcus Paquet fand seinen Weg zum Piano- Boogie  durch den altehrwürdigen Hamburger „Cotton- Club“ und lernte von Szenegrößen wie insbesondere Jo Bohnsack oder auch Günther Brackmann. Mit seiner rauen Stimme und seinem energiegeladenen Spiel gewann er verschiedene Förderpreise und trat unter anderem im Vorprogramm der legendären Rock´n´Roll- Veteranen „Bill Haleys Comets“ auf.

Beide Musiker spielen sich an zwei Klavieren musikalisch gegenseitig die Bälle zu und ihre pure Spielfreude überträgt sich schnell auf das Publikum. Das Konzert findet im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe „grenzenlos“  des Senator-Neumann-Heimes und der Begegnungsstätte Bergstedt am 25. Oktober um 20.00 Uhr statt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


+ 6 = fünfzehn

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige