Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

AlsterArt – Neues Kunstforum im Alstertal-Einkaufszentrum

Am Sonntag, dem 11. November 2012 findet zum 5. Mal die AlsterArt im Alsteral-Einkaufszentrum statt. Die AlsterArt ist eine Kunst- und Verkaufsausstellung, auf der mehr als 60 Künstler zeitgenössischer Malerei, Grafik, Fotografie und Kleinplastik ihre Werke persönlich präsentieren und vor Ort direkt zum Verkauf anbieten werden.

Der Lions-Club Hamburg-Oberalster, der für die Veranstaltung der AlsterArt verantwortlich ist, konnte schon während der Vorbereitung der Ausstellung auf die Unterstützung und Beratung namhafter Hamburger Kunstexperten zurückgreifen. So hat ein Kuratorium, bestehend aus Prof. Wilhelm Hornbostel, Sara Sello, Ute Klapschuweit und Alexander Sairally, aus den ca. 200 Bewerbern die Künstler ausgewählt, die sich nun bei der 5. AlsterArt präsentieren werden. Die hohe Qualität der ausgestellten Kunst wird das Publikum begeistern!

Der Erlös aus den Einnahmen durch Eintrittsgelder und Spenden im Rahmen der AlsterArt kommen ausschließlich regionalen sozialen Projekten zugute. Im letzten Jahr war der Förderverein „Hände für Kinder e.V.“ in Hamburg-Duvenstedt ausgewählt worden. Die „Hände für Kinder“ konnten einen Scheck über      15.000,- € in Empfang nehmen. Daneben wurde das Projekt „Mamamia“ mit 5.000,- € unterstützt.  Dezente Live Musik wird den Bummel durch die Ausstellung untermalen. Der Lions-Club Hamburg-Oberalster wird mit Speisen und Getränken zum Wohlbefinden der Gäste und Künstler beitragen.

In dieser entspannten, einladenden Atmosphäre können Besucher und Künstler direkt in Kontakt zueinander eintreten und Kunstwerke aus der breiten Palette des Angebotes ihren Besitzer wechseln. Somit findet die 5. AlsterArt am Sonntag, dem 11. November 2012 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ), Heegbarg 30, Hamburg/ Poppenbüttel statt. Während der Veranstaltung stehen den Besuchern Parkplätze kostenlos zur Verfügung.

Der Eintrittspreis beträgt inklusive Ausstellungskatalog 6,- Euro. Für Kinder bis  14 Jahre ist der Eintritt frei.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


8 × = vierzig

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige